NEUE KULINARIK, URBANER WANDEL.

Der Culinary Kiosk schafft neue soziale Räume mitten in der Stadt, ermöglicht Begegnungen an besonderen Orten, provoziert mit seinen kulinarischen Konzepten das Nachdenken über Nachhaltigkeit und Verantwortung. Und er schafft neue Beziehungen: zwischen Bauern und Köchen, Gästen und Gastgebern, Menschen von hier und weit weg.

Der Culinary Kiosk wirbt für einen genußvollen Konsum ohne Dogmen, aber mit Bezug zur eigenen Region, zu Natur, Kultur und den Menschen. Und damit für die „grüne“ Transformation der urbanen Umwelt durch eine neue, ethische und kreative Nahrungsmittelkultur!

Der Culinary Kisok ist ein Social Business Konzept von VIMONDA.BERLIN
und wird gefördert durch die Stabsstelle Bildung für Nachhaltige Entwicklung,
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

CULINARY KIOSK ist ein Projekt von Vimonda Berlin, gefördert von der Stabsstelle „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ im Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf. Design und grafische Konzeption werden vom Kreativnetzwerk Blank entwickelt. Auf deb jeweiligen Websites finden Sie auch die Akteure unseres Partnernetzwerkes.

DAS TEAM

MICHAEL FRÜHBIS.

Ist seit vielen Jahren Teil der Berliner Food Szene, engagiert sich für nachhaltige Stadtentwicklung und innovative Geschäftsmodelle rund um den kulinarischen Workflow. Als Berater liegen ihm vor allem kommunale, öko-soziale Projekte am Herzen. Als Geschäftsführer der Vimonda entwickelt er Corporate-Food-Projekte und berät Unternehmen/Startups/Marken strategisch und kreativ.

BEN PERRY.

Gestaltet bei den Grünen ein Stück unserer Zukunft, gibt in seiner eigenen Kochschule sein Wissen als Koch an Profis, Kinder und Pädagogen weiter. Er berät Gastro- und Food-Unternehmen in Sachen nachhaltiger Kulinarik und Beschaffung. Gemeinsam mit seinem Köche- und Gastronetzwerk entwickelt er auch Food Strategien und kulinarische Identitäten für Startups, KMUs und die Eventsszene.

EVA KAMMERER.

Ist Redakteurin und Trendscout, sie schreibt und überprüft Texte mit Argusaugen. Auf Deutsch und in Englisch. Jahrelang als Redakteurin für Film und Fernsehen tätig ist sie neugierig auf jede Form von story-telling und freut sich, sich beim Culinary Kiosk ihrer privaten Mission und ihrem soft spot widmen zu können: vernünftigem Essen mit Herz und Verstand.