Ahoi vom Heu

2021-06-03T15:05:11+00:0021. Januar 2021|Kolumne, portrait, test|

Seit 2001 ist der Name Programm: den Gründern der Gläsernen Molkerei war und ist es wichtig, daß der Weg ihrer Produkte von der Kuh bis zur Abfüllung oder Verpackung für den Verbraucher vollkommen transparent ist. Das Tierwohl der Milchkühe steht hierbei an erster Stelle. Die Auswahl der Bio-Höfe beschränkt sich auf den Norden und Osten des Landes, um die Anfahrtswege für die Milch so kurz wie möglich zu halten. Auch die Energieeffizienz der Produktion wird streng kontrolliert. Bei der Verpackung wird selbstverständlich auf Nachhaltigkeit geachtet: die Materialien werden unter sorgfältiger ökologischer Betrachtung ausgewählt und auf überflüssige Verpackung wird gänzlich verzichtet.

glaeserne-molkerei.de

Bildunterschrift